• Druckluft-Heber (Gewicht 1300g / Stück)

   

  • Druckluft-Hebesysteme werden im Rennsport eingesetzt, um das Fahrzeug bei einem Boxenstop möglichst schnell zu heben damit z.B. Reifenwechsel in kürzester Zeit durchgeführt werden können.
  • Bei Tuningfahrzeugen bietet sich in vielen Fällen der Einbau solcher Druckluft-Heber an, weil es mit Seitenschwellern und Tieferlegungen oft nur schwer möglich ist, einen Wagenheber anzusetzen.  

   

  • Der Luftanschluss erfolgt an der Oberseite des Hebers ist mit einem Dash-06 Gewinde ausgerüstet. Die Heber werden mit Hilfe von Aluminiumrohren oder Stahlflex-Leitungen miteinander verbunden. Der Arbeitsdruck beträgt ca. 25bar.
  • Je nach Achslast werden 3 oder 4 Heber im Fahrzeug verbaut (VA: 2 Stück, HA: 1 oder 2 Stück). Die Montage erfolgt mit Hilfe der Trag- und Konterringe. Eventuell wird am Fahrzeug das Einschweißen von Halteblechen notwendig.  
  • Fragen sie uns nach einem Angebot für den fahrzeugspezifischen Einbau in unserer Werkstatt!

   

   

 

   

Allgemeine Hinweise:

1. Es können gegebenenfalls auch längere Lieferfristen bestehen.
2. Lieferung ohne Teilegutachten oder ABE. 


© K-Sport Germany 2015